None

Rekrutierungsprozess: Wie Unternehmen neue Talente gewinnen

Ein strukturierter Rekrutierungsprozess ist Voraussetzung für eine effiziente Personalbeschaffung.

Der Rekrutierungsprozess umfasst alle Schritte, die ein Unternehmen zur Gewinnung neuer Talente durchführt – von der Bedarfsanalyse bis zum Onboarding der erfolgreichen Bewerber. Ein strukturierter Rekrutierungsprozess ist Voraussetzung für eine effiziente Personalbeschaffung. Hier lesen Sie, welche Massnahmen ein professioneller Recruiting-Prozess umfasst.

Das Recruiting ist ein wichtiges Teilgebiet im Bereich Human Ressources (HR). Der Begriff Recruiting (englisch für rekrutieren) leitet sich aus dem lateinischen Wort recrescere ab, der so viel wie nachwachsen bedeutet. Vor allem im Militär wurde die Bezeichnung verwendet: Man verstand darunter die Musterung fähiger Soldaten.

Heute meinen wir mit Recruiting die Suche und Auswahl der am besten für ein Unternehmen geeigneten Bewerbenden. Die Personalbeschaffung erfordert ein zielorientiertes Vorgehen, das man als Rekrutierungsprozess bezeichnet. Der Rekrutierungsprozess umfasst verschiedene Massnahmen, die ein Unternehmen anstossen muss, um qualifizierte Mitarbeitende zu finden.

Den Rekrutierungsprozess gestalten in 10 Schritten

Der klassische Rekrutierungsprozess gliedert sich in die folgenden 10 Schritte auf.

  1. Bedarfsanalyse: In Zusammenarbeit mit der entsprechenden Fachabteilung ermittelt die am Rekrutierungsprozess Mitarbeitenden den Personalbedarf.
  2. Kandidatenprofil: Auf Basis der Bedarfsanalyse wird das Profil des Wunschbewerbers erstellt.
  3. Stellenausschreibung: Der oder die für den Rekrutierungsprozess Verantwortliche erstellt nun eine aussagekräftige Stellenanzeige.
  4. Veröffentlichung: Die vakante Stelle wird auf allen geeigneten Recruiting-Kanälen kommuniziert, um in kurzer Zeit eine hohe Reichweite innerhalb der Zielgruppe zu erreichen. Dabei kommen auch die Kanäle des E-Recruitings zum Einsatz.
  5. Bewerbermanagement: Die Bewerbungen müssen gesichtet und geprüft werden. Eine zentrale Frage lautet: Wie gehen Unternehmen mit eingehenden Bewerbungen um? Denn dabei müssen auch die Regeln des Datenschutzes berücksichtigt werden. Ein professionelles Bewerbermanagement-System gewährleistet, dass alle Daten sicher und übersichtlich aufbewahrt und fristgerecht wieder gelöscht werden.
  6. Kandidatenauswahl: Wie wählen Recruiter die richtige Bewerbung aus? Anhand festgelegter Kriterien werden vielversprechende Kandidaten aus dem Bewerberpool gefiltert. Eine intelligente HR-Software für das Bewerbermanagement erleichtert diesen Schritt im Rekrutierungsprozess erheblich.
  7. Bewerberinterviews: Erfolgversprechende Kandidaten lädt der Recruiter zum Interview ein. Häufig finden mehrere Vorstellungsrunden oder ein Auswahlverfahren mit verschiedenen Tests und Probearbeiten statt.
  8. Talent Pool: Überzeugende Kandidatinnen und Kandidaten werden in den Talent Pool aufgenommen. So können sie bei der nächsten Stellenausschreibung direkt kontaktiert werden. Ein Bewerber-Managementsystem liefert bei Bedarf automatisch passende Vorschläge aus dem Talent Pool.
  9. Onboarding: Bevor es zur finalen Vertragsunterzeichnung kommt, werden im Rahmen des Onboarding-Prozesses noch notwendige  Informationen der einzustellenden Person eingeholt: z.B. AHV – Nummer (Personalnummer), Familienbüchlein usw. können abgefragt werden.
  10. Vertrag: Mit dem erfolgreichen Bewerber oder Bewerberin werden dann die Konditionen ausgehandelt und der Arbeitsvertrag wird unterzeichnet.

Effektive Rekrutierungsprozesse dank digitaler Lösungen

Der Rekrutierungsprozess ist ein komplexes und zeitintensives Verfahren. Dank moderner Software-Lösungen lassen sich jedoch weite Teile des Prozesses automatisieren und damit effizient und übersichtlich gestalten. So können Recruiter beispielsweise personalisierte Massenkommunikation nutzen oder Inserate mit wenigen Mausklicks auf über 160 Jobportalen platzieren. Auf diese Weise lassen sich bis zu 70 Prozent des administrativen Aufwandes für den Rekrutierungsprozess einsparen.

 

Jetzt live Demo anfordern

Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.